1903

Thomasiusstrasse 21, Berli-Moabit

Das Märkische Provinzialmuseum wird verabredungswidrig ohne zoologische Abteilung eröffnet. Kraatz ändert daraufhin die Stiftungsbestimmungen zugunsten einer eigenständigen "Dr. Kraatz'schen Stiftung von 1903". Er kauft das Haus Thomasiusstraße 21 in Berlin-Moabit und nutzt ab 1904 eine der Etagen für das Museum.