Jahresbericht 2002/2003

Publication Type:

Report

Authors:

anonymous

Source:

Verein der Freunde und Förderer des Deutschen Entomologischen Instituts e. V., Eberswalde, p.66 S. (2004)

Abstract:

Die Berichtsjahre 2002 und 2003, die letzten in Eberswalde, waren weitere Jahre der Orientierung und Neubestimmung des Deutschen Entomologischen Instituts. Mit dem unmittelbar bevorstehenden Umzug nach Müncheberg sollte darin ein gewisser Abschluss erreicht sein, um nach den unvermeidlichen Hinderlichkeiten am neuen Platz zügig tätig werden zu können. Uns erwarten vortreffliche räumliche Bedingungen, ein interessantes Umfeld und herausfordernde Aufgaben, darauf hatten wir uns einzurichten.Das DEI hat am Standort Müncheberg eine ausgezeichnete Perspektive. Seine Basiskompetenz in der systematisch-taxonomischen Entomologie, die sich auf Spezialisten sowie seine wertvollen Sammlungen an Präparaten, Spezialschrifttum und sonstiger entomologischer Information stützt, besitzt in der aktuellen nationalen und inter nationalen Biodiversitätsforschung einen hohen Eigenwert.

Notes:

+++ Ministerpräsident M. Platzeck und Ministerin für Wissenschaft / Kultur J. Wanka beim Richtfest im neuen Institutsgebäude in Müncheberg +++ DEI bereitet sich auf Umzug ins ZALF vor +++

AnhangGröße
Jahresbericht02-03.pdf609.67 KB