1985

Magazin
Wiederbelebung der früheren Supplement-Reihe als "Nova Supplementa Entomologica" durch Dr. Rohlfien mit einem 1. Band: "Periodica entomologica. Bestandsverzeichnis der laufend gehaltenen Zeitschriften und Serien [der Entomologischen Bibliothek]" (Wutzmer et al. 1985).

Die Entomologische Bibliothek besitzt 21 000 Einzelwerke, 40 000 Bände Zeitschriften und Serien, 103 000 Sonderdrucke, 10 000 Kleinschriften, 1 000 Mikrofilme sowie 500 Karten. Die Sammlung besteht aus über 2 Millionen Exemplaren von ca. 275 000 Arten.